Standardbild

TB

München und Nürnberg deckeln ihre teuren Großprojekte bzw. sagen sie ab – nur die ärmste Stadt Bayerns tut bei der Theatersanierung so, als gäbe es kein Morgen

Augsburg, 22.11.2020. Die Stadt München, bekanntlich eine der reichsten Großstädte Bayerns, deckelt die Kosten für die Sanierung des Kulturzentrums “Gasteig” auf 450 Millionen €. Die Stadt Nürnberg, die finanziell auch besser dasteht als Augsburg, sagt ihren Neubau einer Konzerthalle ab…

München deckelt Kosten der Sanierung des Kulturzentrums Gasteig

Gasteig-Sanierung soll billiger werden Sparprogramm der Münchner Regierungskoalition 10.11.2020 von BR-Klassik Die geplante Sanierung des Münchner Kulturzentrums Gasteig mit der Philharmonie soll billiger werden. Die rot-grüne Regierungskoalition plant Einsparungen bis zu 15 Prozent und eine Deckelung der Ausgaben auf 450…